EVA SINDICHAKIS

Komponistin

Eva Sindichakis, Komponistin, Neue Musik
Eva Sindichakis Komponistin

September 2018,  München

IMPULS

für Flöte, Sopransaxofon, Kontrabass und Klavier

Münchner Erstaufführung

 

http://www.munichcontemporarymusicgroup.de/


September 2018,  München

Neues Werk

für Flöte, Looper und Klavier 

Uraufführung

 

http://www.munichcontemporarymusicgroup.de/


27.03.2018, Tiflis Georgien

IMPULS

für Flöte, Sopransaxofon, Kontrabass und Klavier

Uraufführung  

 

http://www.munichcontemporarymusicgroup.de/


23.03.2018

"Geflügelte Sonne" nach einem Gedicht von Achim von Hirscheydt

Für Bariton und Querflöte.

Bariton: Wilfried Michl

Querflöte: Ivana Iovanovic

 

19:00 Uhr St. Pauls Kirche Sebastian-Bauer-Straße 23

81737 München

 

Eintritt frei


TERMINE 2017


02.06.2017

Eva Sindichakis  bei der Kunstsprechstunde Traunstein

Hinter der Veste 11
83278 Traunstein
Tel: 0173 / 805 99 51

 

Gesprächs- und Diskussionsforum für aktuelle Kunst- und Gestaltungsfragen.

Im Abstand von zwei Monaten findet eine öffentliche Gesprächsrunde in den Räumen des HANDarbeitWERKraum statt. Eva Sindichakis  präsentiert sich mit einer oder mehreren unvollständigen oder auch fertigen Arbeiten und stellt sich der Öffentlichkeit zur Diskussion.

Kunstsprechstunde Traunstein

Vorbericht aus der Tageszeitung

 


14.09.2017 -TERMIN AUF 2018 verschoben

TOHUWABOHU open  Air in Bamberg

Am 14.09.2017 wird in Bamberg vor der Villa Concordia mein TOHUWABOHU für Orchester und Chor zusammen mit choreografierten Pyrotechnik.

In Zusammenarbeit mit:

Villa Concordia

Stadt Bamberg

JVA Ebrach

Pfarrer Hans Lyer

 


23.05.2017

"Geflügelte Sonne" nach einem Gedicht von Achim von Hirscheydt, UA

Für Bariton und Querflöte.

 

Anton-Fingerle-Bildungszentrum, München, 19 Uhr

Bariton: Wilfried Michl

Querflöte: Ivana Iovanovic

 


23.05.2017

Störfaktor

für Ensemble, Kompositionsprojekt von und mit Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik München, UA

 

Anton-Fingerle-Bildungszentrum, München, 19 Uhr


TERMINE 2016


18.06.2016

Uraufführung ΚΑΣΣΙΑ - Kassiopeia für Großes Ensemble

Schwere Reiter München, Dachauer Straße 114

mehr Infos

 

Klänge aus einer fremden fernen Welt und Zeit - quasi zeitlos- kreisend in entfernten Sphären. Bruchstücke

aus „Augustus der Monarch“, einer Hymne, einem liturgischen Gesang aus dem 9. Jahrhundert klingen an. Geschrieben von Kassia, der frühesten Komponistin des Abendlandes, einer byzantinischen Dichterin und

Komponistin, die 300 Jahre vor Hildegard von Bingen in Konstantinopel lebte. Erhalten sind von ihr rund fünfzig Hymnen, die bis heute in der griechisch orthodoxen Liturgie verwendet werden. Kassia trifft auf die namensverwandte Kassiopeia eine weitere bedeutende Frau der Geschichte des Abendlandes, die als auffälliges

Sternbild des Nordhimmels in der antiken Astronomie verewigt wurde. So ergibt sich eine Zeitachse von über 2000 Jahren bis zur heutigen Zeit, zur der Komposition von Eva Sindichakis, in der sich zeitgenössische und byzantinische Klänge mit der Idee der antiken Sphärenmusik zu einem kurzen „Stelldichein“ treffen.

Diese kurze Auftragskomposition der MGNM bildet den ersten Teil einer dreisätzigen Komposition für Kammerensemble und Chor.


TERMINE 2015


Sonntag, 11.10.2015

MÜNCHEN, ST. PIUS

Uraufführung von “ Am See Genezareth” für Bariton und Orgel;  nach einem Gedicht von Achim von Hirschheydt.

    

MÜNCHEN, ST. PIUS
Piusstraße    11,   
Tel.    089/400679
18 Uhr, Geistliches Konzert
Eintritt frei

 

Programm:
RICHARD    W.    OSCHANITZKY    (1939-1979):    Kaleidoskop    (Orgel    (EA);    MARTIN    LICHTFUSS    (*    1959):    Psalm   
10/13        für    Bariton    und    Orgel    (EA);    EVA    SINDICHAKIS    (* 1975):    Am See Genezareth.    Auftragskomposition    für    Bariton    und    Orgel    (UA);    GHEORGHE    FIRCA    (*    1935):    Agios    o    Theos.    Sonntagsliturgie    der    orthodoxen    Kirche (Orgel)    (UA);    FRANZ    METZ    (*    1955):    Gregorianische  Meditationen (Orgel) (EA)

 

Wilfried  Michl,  Bariton;    Leitung  und  Orgel: Franz Metz   

2015/2016

Fortbildung zur Kompositionspädagogin

Eva Sindichakis wurde für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung getragene Programm KOMPÄD ausgewählt.

Mehr Info:


TERMINE 2014


19.-26. April 2014

8. EUROPÄISCHEN MUSIKWORKSHOP ALTOMÜNSTER

    

Eva Sindichakis ist die diesjährige „composer in residence“ beim

8. EUROPÄISCHEN MUSIKWORKSHOP ALTOMÜNSTER und bietet für alle Teilnehmer Hilfe beim Entdecken zeitgenössischer musikalischer Ideen. Teilnehmer für Komposition erhalten Einzelunterricht. Kinder und Jugendliche ´komponieren in der Gruppe eine eigene Komposition: Thema "ODYSSEUS"  

mehr Infos unter:

www.eumwa.de


25. - 27. April 2014| Bamberg

Internationaler Marimba Festiva Kongress und Wettbewerb
Konzert- und Kongresshalle Bamberg, Germany

    

"Chromata" für Marimba solo von Eva Sindichakis wird in diesem Jahr ein Pflichtstück bei dem Internationalen Marimba Festiva Kongress und Wettbewerb. Sie wird auch als Referentin an  dem Kongress teilnehmen:

mehr Infos unter:

www.marimba-festiva.de

    


22. Februar 2014

Musik von Eva Sindichakis

 

Konzert im Institut Bencic in Zusammenarbeit mit http://www.notenpunkt.de/

Mit: Gertrud Schilde, VL | Thomas Hastreiter, Schlagzeug| Matthias Gmelin Drums| Eva Sindichakis, KL


TERMINE 2013

 

 

12. August 2013
TOHUWABOHU auf Bayern 2
Am 12.8. 2013 wird mein TOHUWABOHU im concerto bavarese auf Bayern 2 gespielt, gleich nach den Nachrichten ab 00:12 Uhr.
 

31. August
06. September
Konzerte beim Koroni ArtsFestival zusammen mit Lucia Kraft, Thomas Hastreiter und Gertrud Schilde.
Werke von Ravel, Sindichakis, Satie, griechische Volksmusik u.a.
Uraufführung von Schlussstück No.1 (2013) für Stimme, Violine, Schlagzeug und Klavier.

29. September 2013
Röthenbach bei Nürnberg
Austellungseröffnung Elke Zauner
mit Musik von Eva Sindichakis
www.elkezauner.de
www.bunsengoetz.de

14. Oktober 2013
Bayerische Versicherungskammer München
Barabara Hesse-Bachmeier singt SINDICHAKIS
Zusammen mit dem Frankfurter Pianisten Stanislav Rosenberg interpretiert die Münchner Mezzosopranistin Barbara Hesse-Bachmeier Lieder nach Texten des griechischen Dichters Jiannis Ritsos.

19. bis 20. Oktober 2013
Schlagzeufestival
Meisterkurs Schlagzeug mit Peter Sadlo anlässlich der Herausdgabe der Notenliteratur "Perkussionsmusik" in der Reihe "Neue Töne", verschiedene Veranstaltungen. U.a. wird "Keine Rose ohne Dornen" präsentiert.

22. Oktober 2013
Steinway-Haus München, 19.30 Uhr Landsberger Straße 336 Werksttattkonzert
Schüler und Musiker der Musikwerkstatt München präsentieren ihre neuesten Einstudierungen und Werke.
Mehr unter: www.musikwerkstatt-muenchen.de

7. Dezember 2013
Seniorenheim der AWO Gravelottestraße, 15.00 Uhr
Werksttattkonzert
Schüler und Musiker der Musikwerkstatt präsentieren ihre neuesten Einstudierungen und Werke in einem Nikolauskonzert den Heimbewohnern.
Mehr unter: www.musikwerkstatt-muenchen.de

Rückblick 2013

29. Juli 2013
Steinway-Haus München, 19.30 Uhr, Landsberger Straße 336
Werksttattkonzert
Schüler und Musiker der Musikwerkstatt München präsentieren ihre neuesten Einstudierungen und Werke. Es spielen u.a. Meike Stein (Komposition, Klavier), Bärbel Schäfer (Komposition Klavier)

16. Mai 2013, 19.00 Uhr
Villa Concordia Bamberg
Konzert des Duo Chapaqueada
Hartmut Frank (Viola) spielt "Selfportrait" von Eva Sindichakis www.villa-concordia.de
Duo Chapaqueada

11. Mai 2013
München, Giesinger Bahnhof, 12.00 Uhr
"Play Me I'm Yours"
Werkstattkonzert. Die Schüler der MusikWerkstatt München treffen sich um Musik zu machen!
Erste Impressionen hier: www.streetpianos.com/munich2013/pianos/giesinger-bahnhof-kulturzentrum/
Mehr unter: www.musikwerkstatt-muenchen.de

24. April 2013
Künstlerhaus München
Festkonzert zum 80ten Geburtstag von Linde Dietl
Tonkünstlerverband Bayern e. V.
Linde Dietl - Freunde und Schüler
Konzert mit den ehemaligen und gegenwärtigen Schülern und Freunden zum 80. Geburtstag der Pianistin und Klavierpädagogin.

21. April 2013
Seniorenheim der AWO Gravelottestraße
Benefizkonzert für die Heimbewohner
mit Lucia Kraft (Sopran) und Eva Sindichakis.

16. März 2013
Schwere Reiter München
To efcharisto
Liederzyklus auf dem Musikfest der MGNM - Münchner Gesellschaft für Neue Musik.

13. März 2013
Gasteig München, Kleiner Konzertsaal
"Muscheln – koχύλια – conchiglie"
Musikalische Impressionen aus Griechenland und Sizilien Kammermusikabend.

27. Januar 2013
"Der Engel"
für Chor a capella

Raue Nächte
Am 27. Januar 2013 um 16 Uhr
Novalishaus, Ghersburgstr. 19, Bad Aibling
Mehr unter: www.belcanto-muenchen.de

EVA SINDICHAKIS

TERMINE 2012

Sonntag, 06.05.2012
Münchener Biennale 2012
FORT:DA
UA Ampere
Mit Chor, Band, Tänzerin, Video und Bühnenbild

Donnerstag, 17.05.2012
Schwere Reiter München
Fort:DA

Freitag, 18.05.2012
Schwere Reiter München
Fort:DA

Donnerstag, 31.05.2012, 15.00 Uhr
Classical:Next München
Film Music as an Ear-Opener to Contemporary Music
Exploring the variety of modern music genres in the context of film Panel-discussion with Matthias Keller, Lara Berman, Chris Heine www.classicalnext.com/program/conference/film_music_as_an_ear

26.06.2012, 19:00 Uhr
Villa Concordia Bamberg
Ausstellungseröffnung: Neue Werke von Elke Zauner
Mit Musik von Eva Sindichakis

Freitag, 29. Juni 2012, 20:00 Uhr
Herz-Jesu-Kirche, Neuhausen
Komponistengespräch:
19.00 Uhr mit Eva Sindichakis

TOHUWABOHU Uraufführung für Chor und Orchester

Mitwirkende:
via-nova-chor München
Moderation, Fridemann Leipold
Münchner Rundfunkorchester
Dirigentin: Anu Tali

Samstag, 30. Juni 2012, 20:00 Uhr
Nürnberg - Sankt-Lorenz-Kirche
Musica Sacra
TOHUWABOHU für Chor und Orchester

Sonntag, 01. Juli 2012, 15:00 Uhr
Gastkonzert Benefizkonzert
Ottobeuren | Leitung: Anu Tali

Sonntag, 30.09.2012, 17.00 Uhr
4. Bamberger Musiksalon - Musik ist eine Frau
Künstlerischer Glanz und Elend des Alltags für Komponistinnen und ehemalige Stipendiatinnen des Künstlerhauses einst und jetzt.
In Kooperation mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia und Neue Musik in Bamberg e. V.
Eva Sindichakis, Klavier und Moderation
Viera Janárceková, Ko-Referat
Barbara Kind, Sopran
Sabine Lier, Violine
Thomas Ihlenfeldt, Chitarrone
Gerhard Weinzierl, Truhenorgel

16.12.2012
München, Seidlvilla
"Der Engel"
wird vom BelCanto Kammerchor aufgeführt

EVA SINDICHAKIS

TERMINE 2011

Mittwoch, 09.11.2011, 20.00 Uhr kunstbahnsteig München
Für Augen und Ohren
Kompositionen von Eva Sindichakis
http://www.kunstbahnsteig.de/

Die Komponistin Eva Sindichakis setzt sich in ihrer Arbeit oft mit bereits bestehenden Werken der bildenden Kunst auseinander. Eine Reihe von Kompositionen kam durch die Anregung befreundeter Maler zustande. Umgekehrt interessiert die Komponistin aber auch die Frage, ob ein Maler zu bereits existierender Musik ein Werk schaffen kann. Was kommt dabei heraus? Dabei muss eine Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Musik und bewegten oder auch unbewegten Bild und der Verbindung von Klang, Bild und Bewegung stattfinden. An dem Konzertabend werden Bilder und Kunstvideos, die dem jeweiligen Stück zugrunde liegen, im Original zu sehen sein. Der Besucher wird auch eine Reihe von neuen Kunstwerken erblicken, die sich umgekehrt mit bereits existierenden Kompositionen von Eva Sindichakis auseinander gesetzt haben.

Special guests:
Lydia Möst, Videonimation
Fridhelm Klein, Malerei
Dominik Wohak, Malerei
Elke Zauner, Malerei

Mit:
Jürgen Seeger, Moderation BR (angefragt)
Julia Rebekka Adler, Viola
Thomas Hastreiter, Schlagzeug

Programm
Chromata, für Marimba solo (Fridhelm Klein)
Keine Rose ohne Dornen, für Marimba solo (Elke Zauner)
Joseph Beuys und sein schwarzer Raum, Video und Tonband (Plight von Beuys)
Litlith, für Viola Sola (alle Künstler)
Selbstporträt, für Viola Sola (Alastair)
Homo Lumen, für Video und Tonband (Lydia Möst)
(La Mer, Kurzfilm mit Franka Potente und Wotan Wilke Möhring.)


München, Februar 2011
NO CATEGORY
Komposition und Improvisation – unvereinbare Haltungen?
Eva Sindichakis, Komposition, Klavier
Matthias Gmelin, Drums und diverses Schlagwerk

Der Schlagzeuger Matthias Gmelin und die Komponistin und Pianistin Eva Sindichakis überschreiten in ihrem musikalischen Projekt „NO CATEGORY“ die Grenzen zwischen improvisierter und komponierter Musik.
Virtuos bewegen sie sich zwischen Konzeption und spontanem Entstehen dessen, was im Moment zwischen ihnen und ihren jeweiligen verschieden Bezugs- und Assoziationspunkten entsteht. Die beiden Musiker sehen die musikalische Erfindung als Integration von Komposition und Improvisation, als experimentelle Klang-Realisation. Sie betreten einen innovativen musikalischen Raum, in dem sie festegelegte Komposition, freie Improvisation und teilweise frei improvisierte Musik mit Techniken und Elementen der zeitgenössischen neuen Musik aufgreifen. Auf diese Weise loten sie nicht nur die Grenzen zwischen improvisierter und komponierter Musik, sondern auch zwischen sogenannter E- und U Musik zwischen Pop, Jazz und Volksmusik aus.
Bei diesem Spiel mit den Tönen und dem musikalischen Material bedienen die beiden Musiker auch ihre Instrumente – den Flügel und das Drum Set - auf freie unübliche und unerwartete Weise immer auf der Suche nach offener, lebendiger, spannender und einzigartiger Musik.


29.06.2012 München, Uraufführung
30.06.2012 Nürnberg ION
TOHUWABOHU
Für Chor und Orchester
3. Paradisi Gloria Konzert 2012 der Münchner Rundfunkorchesters mit dem via nova chor München, Leitung: Sian Edwards.

11.04.2011 Black Box, München
UA von "Ultraschall" durch das Ensemble Zeitsprung
http://www.ensemblezeitsprung.de/

01.06.2011 Spiegelsaal der Harmonie, Bamberg
Ensemble Zeitsprung spielt "Ultraschall"

EVA SINDICHAKIS

TERMINE 2010

München
Eva Sindichakis erhält das Musikstipendium
der Landeshauptstadt München 2010
Mehr lesen

18.04.2010 München Black Box
Die t-u-b-e präsentiert Kompositionen von Eva Sindichakis
Eva Sindichakis: Klavier | Thomas Hastreiter: Schlagzeug | Julia Rebekka Adler: Viola | Jan Faszbender: Live-Elektronik | Lydia Möst: Animation
Mit zwei Uraufführungen!!
Beginn 20.00 Uhr
http://www.lautwechsel.de
http://www.t-u-b-e.de

EVA SINDICHAKIS

TERMINE 2009

Stipendium der Hypo Real Estate Stiftung
Eva Sindichakis erhält zur Komposition eines Auftragswerkers für Chor und Orchester ein Arbeitstipendium der Hypo Real Estate Stiftung.

Publikumspreis für NYX
NYX gewinnt den Publikumspreis im Rahmen der Osterfesttage der 58. Internationalen Orgelwoche Musica Sacra 2009.

12. April 2009 Nürnberg
URAUFFÜHRUNG
NYX
für Sopran, Violine, Flöte und Harfe (2009)
Thérèse Wincent (Sopran)
Markus Zahnhausen (Blockflöte)
N.N. (Harfe, Violine)
Nürnberg, St. Martha
Beginn 19.00 Uhr
http://www.ion-musica-sacra.de

16. Mai 2009
Portraitkonzert Eva Sindichakis
mit Thomas Hastreiter (Schlagzeug)
Julia Rebekka Adler (Viola)
Eva Sindichakis (Klavier)
München, Lehrinstitut Bencic
Geisenhausenerstr. 15-17
in Zusammenarbeit mit dem Notenpunkt München.
http:///www.notenpunkt.de

EVA SINDICHAKIS

In Arbeit

ANGELOI-Engel
für Klavier und Live-Elektronik, Raum-Klang-Installation zusammen mit der bildenden Künstlerin Elke Zauner.
http://www.elkezauner.de

Neue Klavier,- und Kompositionsmethode
Improvisation und Komposition sind untrennbar mit dem musikalischen Ausdruck verbunden. Ein „Musik-Frischling“ an kann durchaus komplexe und schwierige harmonische und musikalische Strukturen verstehen und anwenden. Mein Ziel ist es, die in jedem Menschen angelegte kreative Seite zu aktivieren, gleichzeitig aber auch ein sehr hohes pianistische Niveau zu erreichen.

EVA SINDICHAKIS

TERMINE 2008

10.04.2008
Das Ende des Kinderhimmels
Engel in der Musik des 21. Jahrhunderts

BR4 Klassik, 22.05 Uhr. Eine Sendung von Eva Sindichakis.

22.04.2008
Uraufführung Veitstanz (2007)
für Solovioline und gemischten Chor und Gläser. Bayerische Akademie der schönen Künste in München 19.00 Uhr.



14.06.2008
„Eine Stadt im Sternzeichen der Zwillinge“
Klaviermusik von W. Hiller, M. Borboudakis, I. Tiniakou und Eva Sindichakis, gespielt von Eva Sindichakis im Kleinen Konzertsaal. 850 Jahre München – der Gasteig gratuliert! SALZ NACHT – ein etwas anderes Bürgerfest

19.10.2008
Gesprächskonzert
mit Jürgen Seeger(Matinee)im Künstlerhaus Schwandorf. Klavierwerke von Chopin, Hiller, Crumb, und Sindichakis. In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg
http://www.villa-concordia.de

24.11.2008
Perspektiven der jungen Komponisten Eva Sindichakis
und Gabór Mezei. Bayern 4 Klassik -"Horizonte, 22:05 – 23:00 Uhr. Eine Sendung von Susanne Schmerda.